Knietraining

Fachbeitrag - Fachbereich Rückenzentrum

 

 

Unser Knie muss täglich viel aushalten. Es ist fast immer im Einsatz und unter Belastung. Und wenn es mit dem Knie Probleme gibt, ist man sehr eingeschränkt in seiner täglichen Beweglichkeit.

Gründe für ein Knietraining können sehr unterschiedlich sein, dienen am Ende jedoch immer dazu sein Wohlbefinden und seine Belastbarkeit in Alltag und Sport zu verbessern, somit mobil und selbständig zu bleiben. Das gilt sowohl in jungen Jahren als auch im hohen Alter.

Wir betreuen Patienten,
 
... die Kniebeschwerden haben und durch den Aufbau der Muskulatur das Kniegelenk entlasten möchten.

... die nach einem operativen Eingriff oder einer Verletzung die Muskeln, Sehnen und Bänder wieder aufbauen und belastbar machen möchten.

... die sich auf einen operativen Eingriff vorbereiten möchten, um später wieder schneller fit zu werden.

... die ihre Belastbarkeit im Alltag und im Sport erhöhen und behalten möchten.

... die sich mehr Stabilität und Gangsicherheit wünschen.

All das erreichen wir durch ein individuelles Training. Dem Knietraining wird sowohl eine umfassende Betrachtung des Knies als auch die Betrachtung der Statik des gesamten Körpers zu Grunde gelegt.

Das spezielle Knietraining beinhaltet das Training der Kraft, der Ausdauer und der Koordination der Muskulatur, der Sehnen und Bänder, die das Knie stabilisieren.

Übungen an Krafttrainingsgeräten, das Training der Propriozeptoren, die Stochastische Resonanztherapie, das Faszientraining, das Sling exercise - Training sowie freie Kraftübungen und Ratschläge für das alltägliche Leben fließen dabei in das Training mit ein.

 

 

zum Fachbereich Rückenzentrum

 

 

Impressum Fachbereich Rückenzentrum