Cochrane Review: Fraglicher Nutzen teurer High-Tech-Laufschuhe für Verletzungsschutz

Cochrane-Review-Fraglicher-Nutzen-teurer-High-Tech-Laufschuhe-fuer-Verletzungsschutz

Macht es einen Unterschied, welche Art von Laufschuhen man trägt, wenn es um Verletzungen und Schmerzen beim Joggen geht? Ein aktueller Cochrane Review findet dafür auf Basis schwacher Evidenz keine Hinweise.

Wer schon mal versucht hat, in Bergstiefeln, Stilettos oder Badelatschen joggen zu gehen, der weiß: In Sportschuhen geht das besser. Doch welche der vielen unterschiedlichen Typen von Laufschuhen ermöglichen nicht nur sportliche Höchstleistungen, sondern schützen vor Lauf-Verletzungen und schmerzhaften Überbelastungen?

Die Autorinnen und Autoren eines neuen Cochrane Reviews haben nun die wissenschaftliche Evidenz zu dieser Frage ausgewertet. Sie fanden zwölf randomisierte oder quasi-randomisierte Studien mit insgesamt mehr als 11.000 Teilnehmenden, die unterschiedliche Typen von Laufschuhen miteinander verglichen.

Leider erlaubt die momentan verfügbare Evidenz kaum eindeutige Schlüsse. Grund dafür ist die nach Einschätzung der Autorinnen und Autoren fast durchwegs niedrige bis sehr niedrige Vertrauenswürdigkeit der Evidenz (nach GRADE), bedingt insbesondere durch die fehlende Verblindung der Teilnehmenden gegenüber dem Typ von Laufschuh, der ihnen zugeteilt war. Zudem war die Studiengröße für einige Vergleiche sehr klein.

Dort wo sich verwertbare Hinweis aus der Evidenz ergeben, sprechen diese gegen große Effekte bestimmter Laufschuhe gegenüber anderen Typen. „Wir können uns deshalb über die tatsächlichen Auswirkungen verschiedener Laufschuhtypen auf die Verletzungsraten nicht sicher sein“, so das ernüchternde Fazit Relph N et al.

Über: Relph N et al. Running shoes for preventing lower limb running injuries in adults. Cochrane Database of Systematic Reviews 2022, Issue 8. Art. No.: CD013368.

Quelle: Cochrane Deutschland, MedCon Health Contents GmbH
Bildquelle: Stefan Schurr via stock.adobe.com

Veröffentlicht am: 12. Oktober 2022Kategorien: Orthopädie

Über das ALBERTUS ZENTRUM

Den „Mensch als Ganzes sehen“ – das ist unsere Leitidee. Deswegen bieten wir fachlich gebündelte Kompetenz in Mönchengladbach – unter einem Dach. Alle Fachbereiche haben ein gemeinsames Ziel: Ihre Gesundheit zu erhalten und Ihr persönliches Gesundheitsempfinden zu stärken.

Die letzten Beiträge

Fachbereiche ansehen
zur Orthopädie

Das könnte Sie auch interessieren